Neue Trainergeneration KIDS FOR SUCCESS geht an den Start

hinten: Sven Munderloh & Arne Winneke, vorn: Dirk Braemer & Larissa Leichsnering
hinten: Sven Munderloh & Arne Winneke, vorn: Dirk Braemer & Larissa Leichsnering

Drei neue Trainer ließen sich am verganegnen Wochenende durch den BVKT e.V. ausbilden zum KIDS FOR SUCCESS Trainer für visuell-kognitives Training mit dem Ziel, selbst an Schulen in Hameln Projekte auf die Beine zu stellen.

Mit jeder Menge Input und Wissen ausgestattet, topmotiviert und willens, das Erlernte in die Tat umzusetzen, gibt es bereits jetzt erste Termine mit Schulen zur Vorstellung des Projekts.

Wir heißen Euch herzlich willkommen im Bundesverband und freuen uns auf den Austausch und die Zusammenarbeit.


Trotz COVID-19 ein erfolgreiches Schuljahr für Kids for success

Nach diesem besonderen Schuljahr können sich alle Projektshulen über ihre Auszeichnung als KIDS FOR SUCCESS Schule freuen.

Auch wenn in den vergangenen drei Monaten kein Präsenztraining in den Schulen stattfinden konnte, wurde doch fleißig traininert: ONLINE. Dreimal wöchentlich für je 30 Minuten trafen sich Schüler und Trainer um gemeinsam zu trainieren. Statt sich wie gewohnt in der Sporthalle zu treffen, traf man sich im Kinderzimmer oder Garten (je nach Wetterlage). Übungen wurden angepasst an die Situation, die Kinder gestalteten das Training mit und so konnten weit über 20 Trainings von zu Hause aus stattfinden.


Sterne des Sports 2020

Gemeinsam mit unserer Trainerin Cornelia Schade haben wir uns beworben
Gemeinsam mit unserer Trainerin Cornelia Schade haben wir uns beworben

Nachdem wir in diesem Schuljahr bundesweit an fünf Schulen aktiv waren mit unserem Projekt KIDS FOR SUCCESS haben wir uns gemeinsam mit Projekt Trainerin Cornelia Schade dazu entschieden, uns um die STERNE DES SPORTS 2020 zu bewerben.

Nun drücken wir fleißig die Daumen und hoffen, bei der Verleihung um den goldenen Stern in Berlin dabei sein zu können. 

Wir werden Euch über aktuelle Infos zum Wettbewerb regelmäßig informieren.